2. Challenge Cup 2010

CC 3Zum zweiten Challenge Cup – dem Nachwuchsturnier im Vollkontaktwettkampf - in diesem Jahr hatte die Bayerische Taekwondo Union nach Ingolstadt eingeladen. Fast 200 Sportlerinnen und Sportler aus 22 Vereinen waren zu diesem Nachwuchsturnier gekommen. Für die Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach starteten Sirin Moustafa (Jugend A) und Tom Gall (Jugend D).

Tom Gall hatte in seiner Alters- und Gewichtsklasse keinen Gegner und konnte so kampflos die Goldmedaille in Empfang nehmen.
Sirin Moustafa kämpfte in der Leistungsklasse II und traf im Finale auf die höher graduierte und größere Julia Girntner von Unicorn 2000 Gaimersheim. Sirin ließ sich jedoch nicht verunsichern und blieb ruhig. Sie nutzte die Deckungslücken ihrer Gegnerin geschickt aus und konnte sich bereits in der ersten Runde Vorteile sichern. In der zweiten Runde begann ihre Gegnerin konditionelle Schwächen zu zeigen, so dass Sirin weitere Treffer landen konnte. Die dritte Runde endete vorzeitig beim Stand von 10:3, da Julias Coach das Handtuch warf. Sirin erreichte damit den ersten Platz und die Goldmedaille.

CC 4
CC 2
CC 5
CC 1
CC-3