KR-Anwärter-, CBA- und Coachlehrgang in Ansbach

Bearb DSC 0003bAm 20. und 21. Februar 2016 richtete die TKD-Abteilung des TSV 1860 Ansbach e. V. den Kampfrichteranwärter- und Coachlehrgang (20.02.) und den Kampfrichter‑CBA-Lehrgang (21.02) in der Mensa der Staatlichen Berufsschule I am Beckenweiher aus. Beide Lehrgänge fanden unter der Leitung des Kampfrichterreferenten Zweikampf, Abdullah Ünlübay, statt.

Am Samstag kamen rund 25 Sportlerinnen und Sportler, um sich für das neue Wettkampfjahr, welches mit dem 1. Bayernpokal am 19. März in Bobingen startet, auf den neuesten Stand bezüglich der Wettkampfordnung zu bringen. Nach einem kurzweiligen Theorieteil am Vormittag, der die grundlegenden Aufgaben von Kampfrichteranwärter und Coach umfasste, folgten nach der 30 minütigen Mittagspause die aktuellsten Änderungen des Wettkampfregelwerks der DTU. Abschließend hatten die Sportlerinnen und Sportler die Möglichkeit, die Prüfung zum Kampfrichteranwärter abzulegen. Insgesamt 12 Teilnehmer nahmen diese Möglichkeit wahr, um sich Theoriepunkte für die kommenden DAN-Prüfungen zu sichern.

Am darauffolgenden Sonntag fand der Kampfrichter-CBA-Lehrgang statt, bei dem rund 45 Landeskampfrichter teilnahmen. Einige nutzten die Möglichkeit, um sich vor der Deutschen Meisterschaft (27.02. in Gummersbach) mit dem Regelwerk zu beschäftigen. Am Vormittag wurden ebenfalls die Neuerungen des Regelwerks vorgestellt und kontrovers diskutiert. Nach der Mittagspause wiederholten die Landeskampfrichter die grundlegenden Handgesten zum Start und Ende eines Wettkampfes. Anschließend wurden mithilfe der elektronischen Westen von adidas (KP&P) zwei Kampfflächen simuliert und Kämpfe nachgestellt. Gegen 16:30 Uhr beendete Abdullah Ünlübay dann den Lehrgang nach einer erneuten Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen.

Bearb DSC 0008b
Bearb DSC 0019b
Bearb DSC 0038b
Bearb DSC 1660b
Bearb DSC 0024b
Bearb DSC 1658b
Bearb DSC 0012b
Bearb DSC 0054b
Bearb DSC 0051b
Bearb DSC 0065b
Bearb DSC 0003b