• Bruchtest

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Selbstverteidigung

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Wettkampf

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Einschrittkampf

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Form

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Wettkampf 2

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

  • Einschrittkampf 2

    TSV 1860 Ansbach e. V.

    Tae-Kwon-Do

Herzlich Willkommen in der Abteilung Tae-Kwon-Do

intro bild

Wir bieten Ihnen

  • die Betreuung durch qualifizierte und vom BLSV ausgebildete Übungsleiter und Assistenten
  • die Möglichkeit der Teilnahme an allen offiziellen Turnieren und Meisterschaften sowie
  • die Möglichkeit der Teilnahme an Weiterbildungsmöglichkeiten der Verbände in allen Disziplinen
  • die Ausstellung eines DTU-Passes sowie die Eintragungen aller Gürtelprüfungen sowie Weiterbildungen und Turniererfolge und damit
  • die weltweite Anerkennung Ihrer Leistungen und Erfolge!

Die Zugehörigkeit zur BTU, DTU, ETU und WTF ist ein Gütesiegel! Eine Garantie für Ihre gute und wertbeständige und allgemein anerkannte Ausbildung.

Für wichtige Informationen (z. B. Veranstaltungsinfos, Theorie-Handouts, etc.) haben wir einen E-Mailverteiler. Sie können sich hier dafür anmelden.

Internationaler Park-Pokal: Gold und Silber für Uwe Kärger

BM 7Der 33. Internationale Park-Pokal fand im Glaspalast in Sindelfingen (Baden-Württemberg) statt. Vom TSV 1860 Ansbach e. V. , Abteilung Taekwondo,  ging Uwe Kärger auf die Wettkampffläche. Er kämpfte  im Taekwondo-Vollkontakt sowohl bei den  Masters als auch bei den Senioren. Am ersten Wettkampftag startete er bei den Master Ü 40 bis 80 kg in der Leistungsklasse 2 (bis  5. Kup). Kurz vor dem Finalkampf wechselte sein Gegner die Gewichtsklasse, so dass Kärger kampflos die Goldmedaille in Empfang nehmen konnte.

Weiterlesen

Bayerische Zweikampfmeisterschaft 2018

BM 4Bayerische Meisterschaft im Taekwondo-Vollkontakt - Zweimal Edelmetall für TSV 1860 Ansbach e. V.
Am 24.11.218 fand in Rottenburg an der Laaber die Bayerische Taekwondo-Meisterschaft im Vollkontaktwettkampf statt.
Insgesamt starteten ca. 200 Kämpfer aus ganz Bayern. Die Qualifikation für die Meisterschaft konnte bei den drei Bayernpokalen oder der Bavarian Open erkämpft werden.
Von der Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach e. V. hatten sich Uwe Kärger (Senioren bis 87 kg) und Michael Block (Senioren bis 80 kg) qualifiziert. Es wurde mit elektronischer Weste und elektronischem Kopfschutz auf drei Flächen gekämpft.

Weiterlesen