Tae-Kwon-Do - Aktuelles

Trainingsausfall am 14.01.2020

Am Dienstag, 14. Januar 2020, muss das Training von 17 bis 20 Uhr leider AUSFALLEN!
Grund: Informationsabend der Gymnasien in der Sporthalle des Gymnasiums Carolinum!

Ein gutes Neues Jahr

Liebe Taekwondoin, liebe Eltern und Angehörige, liebe Sponsoren,

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns bei allen unseren Taekwondoin und ihren Famlien, sowie beim Vorstand des TSV 1860 Ansbach e. V. und unseren Sponsoren für jegliche Unterstützung im Jahr 2019 sehr herzlich bedanken.
Ihnen/Euch allen wünschen wir einen guten Start in das neue Jahr 2020, das Euch/Ihnen viel Erfolg, viel Freude, viel Glück und viel Gesundheit bringen möge.
Wir freuen uns auf die weiterhin gute Zusammenarbeit im Jahr 2020.
Am Freitag, 3. Januar 2020, starten wir wieder mit dem Training: von 17 bis 18:30 Uhr für unsere Kinder von 4 bis 12 Jahren, Anfänger, Eltern und von 18:30 bis 20 Uhr für Jugendliche ab 12 Jahren, Erwachsene und Fortgeschrittene in der Sporthalle des Gymnasiums Carolinum Ansbach.

Alles Gute wünscht Ihnen/Euch die
Vorstandschaft und das Trainerteam der Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach e. V.

Simsa II 2019

Simsa II 19 67Am Freitag, 12. Oktober 2019, fand unsere zweite Gürtelprüfung im Jahr 2019 statt. Als Prüfer fungierte auch dieses Mal unser langjähriger Prüfer der Bayerischen Taekwondo Union, Meister Angelo Gagliano aus Schwabach. Insgesamt stellten sich 28 Prüflinge dem anstrengenden Prüfungsprogramm: Grundschule, Pratzenkicken, Formenlauf, Einschrittkampf,Wettkampf, Selbstverteidiung, Bruchtest und Theorie. Bevor die Prüflinge die Prüfung vor Meister Angelo ablegen durften, mussten sie die Vorprüfungen in Theorie (schriftlich) und Praxis vor dem Trainerteam erfolgreich absolvieren.

Weiterlesen

Training für unsere Jüngsten - Kiddies-Training

Im Schuljahr 2019/2020 kann das Training für die Kiddies (3 bis 6 Jahre) von 16 bis 17 Uhr -  berufsbedingt - leider nicht stattfinden!

Wir bieten daher folgendes Training für unsere Jüngsten an:
Kinder ab 3 Jahren können zusammen mit ihren Eltern dienstags und freitags von 17 bis 18:30 Uhr in der Sporthalle Gymnasium Carolinum trainieren. 
Wir bilden im Training für unsere Jüngsten eine eigene Trainingsgruppe.

 

 

#FilltheBottleChallenge - Wir machten mit!

In einer Stunde Kippen im Wert von etwa 360.000 l Wasserverschmutzung gesammelt

DSC 0711Unter dem Motto #FillTheBottle sammelten während des vereinsinternen Wochenendlehrgangs am 31. August 2019 16 Mitglieder der Taekwondo-Abteilung des TSV 1860 Ansbach e. V. innerhalb einer Stunde etwa 9.000 Zigarettenstummel in der Innenstadt. Die Idee dazu stammt ursprünglich aus Frankreich und hat sich seit Anfang August unter dem oben genannten Hashtag in den sozialen Medien ausgebreitet. Dabei geht es darum, die Umwelt von den Überresten der Zigaretten zu säubern, in dem man Zigarettenstummel vom Boden aufhebt, in einer Plastikflasche sammelt, davon ein Bild macht und so andere dazu inspiriert, ebenfalls Handschuhe anzuziehen und zu sammeln. „Beim Taekwondo ist uns nicht nur der sportliche Aspekt wichtig. Zum "Do"  (koreanisch: ‚Lehre, Weg‘) gehört es auch, sich außerhalb der Sporthalle zu engagieren“ erklärte Jugendabteilungsleiterin Evelyn Saal.

Weiterlesen

Trainingssamstag in den Sommerferien

DSC 0460Fast am Ende der Sommerferien - am Samstag, 31. August 2019 - nahmen 21 Taekwondoin des TSV 1860 Ansbach e. V. an einem vereininsternen Lehrgang teil. Die Motivation unter den Teilnehmer*innen war sehr hoch, da bei dem Lehrgang Inhalte intensiv geübt werden können, die im normalen Trainingsalltag zu kurz kommen. Außerdem kommt der Spaß dabei auch nicht zu kurz. Unter der Anleitung von Jugendabteilungsreferentin Evelyn Saal wurden zunächst einzelne Elemente der verschiedenen Formen und Synchronität trainiert.
Die realistische Selbstverteidigung im Bus oder Zug war anschließend ein wichtiges Thema.
Danach übten alle gemeinsam die wichtigsten Grundregeln der Ersten Hilfe (überprüfen der Vitalfunktionen, das Absetzen des Notrufs, stabile Seitenlage, das Anbringen verschiedener Verbände, etc.). ES ist uns sehr wichtig, dass alle unsere Sportler*innen die wichtigsten Regeln der Ersten Hilfe kennen, immer wieder üben und im Ernstfall anwenden können.

Nach der Mittagspause erklärten Evelyn Saal und Inge Bühler-Saal, Prüferinnen der Deutschen Taekwondo Union für die Abnahme des neuen Taekwondo-Sportabzeichens, die Inhalte und den Ablauf der Abnahme des Sportabzeichens. Gemeinsam wurden die verschiedenen Elemente danach geübt und ausprobiert.

Weiterlesen

Breitensportlehrgang in Oberhaching 2019

OH 9Vom 16. bis 18. August nahmen 11 Sportler des TSV Ansbach an einem von Klaus Haggenmüller (Breitensportreferent der BTU) organisierten Breitensportlehrgang in Oberhaching teil. Insgesamt waren fast 200 Teilnehmer anwesend. Zwar etwas weniger als letztes Jahr, dennoch wurden vielfältige Trainingseinheiten aus den Bereichen Taekwondo, Fitness, sowie andere Kampfsportarten angeboten. Um die Inhalte mit Freude und Können weiter zu geben, waren zahlreiche Referenten mit ihren Assistenten aus ganz Deutschland eingeladen. Unter ihnen auch viele international erfolgreiche Leistungssportler, anerkannte DAN-Prüfer, sowie Funktionäre der BTU.

Weiterlesen

Grillfest 2019

Am Samstag, deGrillfest 201913n 27. Juli, fand bei herrlichem Sonnenschein, unser traditionelles Sommer-Grillfest an den Außensportanlagen des Theresien-Gymnasiums statt. Es stand uns auch heuer wieder das Beachfeld der Volleyball-Abteilung zur Verfügung - ein herzliches Dankeschön geht an die Volleyballabteilung, dass wir zu Gast sein durften.
Zur großen Freude des Orgateams waren sehr viele Taekwondoin mit ihren Eltern, Freunden und Geschwistern gekommen, um gemeinsam zu grillen, zu spielen, tolle und interessante Gespräche zu führen und vieles mehr.
Besonders eifrig wurden die Beachvolleyballfelder genutzt und viele Spiele in unterschiedlicher Besetzung ausgetragen. Etliche Kinder wurden in dem feinen Sand ein-, aber auch wieder ausgebuddelt! :-) Zwischendurch wurde fleißig gegrillt. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere Eltern und Taekwondoin für all die leckeren Kuchen- und Salatspenden!

Weiterlesen

2. Bayernpokal - Silber für Uwe Kärger

Der 2. Bayernpokal im Taekwondo-Vollkontaktwettkampf fand in Nürnberg statt. Es kämpften 210 Sportlerinnen und Sportler von 28 Vereinen um die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft. Von der Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach e. V. startete Uwe Kärger in der Leistungsklasse II Herren bis 74 kg.
Im Halbfinale trat Kärger gegen Benjamin Meyer, Taekwondo Tekin e. V. an. Der Kampf war in den beiden ersten Runden sehr ausgeglichen. In der dritten Runde konnte Kärger seinen Vorsprung ausbauen. Er gewann den Kampf mit 30:25 Punkten.

Im Finalkampf traf Kärger auf Enes Geldi, Türk SV 1990 Bobingen. Auch hier war der Kampf zwischen den beiden Gegnern sehr ausgeglichen und endete in der 3. Runde mit einem Gleichstand von 29:29 Punkten. Die Entscheidung brachte die 4. Runde mit dem Golden Point. Geldi erreichte mit einem gezählten Kopftreffer die erforderliche Punktzahl zum Sieg. Kärger erreichte so den zweiten Platz  und konnte die Silbermedaille in Empfang nehmen.

Bayerische Meisterschaft 2019

BM 2019 25Bayerische Taekwondo Meisterschaft – zwei Vizetitel für den TSV 1860 Ansbach
Nach 10 Jahren, in denen die Abteilung Taekwondo des TSV 1860 Ansbach e. V. die Bayerische Meisterschaft in Ansbach ausgerichtet hatte, fand die Meisterschaft im Formenlauf (Poomsae) heuer in Günzburg statt.
Die Qualifikation für den Start bei der Bayerischen Meisterschaft musste durch die Finalplatzierungen 1 bis 8 bei den Südbayerischen und Nordbayerischen Meisterschaften und bei der German Open erkämpft werden. Insgesamt starteten 190 Taekwondoin aus 18 Vereinen. Von der Taekwondo-Abteilung des TSV 1860 Ansbach e. V. hatten 14 Sportlerinnen und Sportler die Qualifikation für die Bayerische bei der Nordbayerischen Meisterschaft errungen.

Weiterlesen